Aussergewöhnliche Immobilie

in Inzlingen zu verkaufen

Wir, eine vierköpfige Familie (Architekt, Designerin und zwei kleine Kinder), bieten aufgrund eines Umzugs nach Norddeutschland unser geliebtes und mit viel Liebe und Herzblut umgestaltetes Haus inklusive einem separatem Ateliergebäude im Oberdorf von Inzlingen zum Verkauf an. Das kleine Fachwerkhäuschen hat insgesamt 74 qm Wohnfläche, verteilt auf drei Ebenen. Das separat stehende Atelier hat insgesamt ca. 40 qm Nutzfläche, die sich verteilt auf zwei Etagen befinden. Die Grundstücksgrösse beträgt 199 qm und ca. 65 qm wurden davon als Garten angelegt.

Bezug ab 01.01.2017

Von Privat ausschliesslich an Privat

 

Reserviert

Das Wohnhaus

Die ca.1890 erbaute Doppelhaushälfte wurde 

zwischen 2007 - 2011 komplett saniert und neu aufgebaut.

Das Atelier

Das 2014 fertiggestellte Atelier in Holzbauweise, wurde an der gleichen Stelle erbaut wie der zuvor marode Holzschopf. 

 

Die Ausstattung im Erdgeschoss/Wohn-&Essbereich:

 

- Natursteinfussboden mit Fussbodenheizung

- drei Wandseiten mit Rotkalkputz: eines der Eigenschaften ist die Aufnahme von Luftfeuchtigkeit (weitere Informationen)

- eine offene Steinwand 

 

- massangefertigte Stahltreppe mit angebrachten Filzplatten aus 100% Schafswolle

- passende Fenstergriffe

 

 

Die Ausstattung im Erdgeschoss/Küche: 

- optische Trennung vom Wohnbereich und der Küche: Deckenbalken in weiss bzw. dunkelbraun

- Küchensideboard und Kücheninsel sind aus dem gleichem Steinmaterial wie der Fussboden 

- die Kücheninsel ist aus einer grosser Platte, incl. eingearbeiteter Abtropfvorrichtung vom Spülbecken.

 

 

Die Ausstattung im ersten Obergeschoss: 

- antiques Geländer aus Metall

- Fenstersprossen demontierbar

  (zur leichten Reinigung)

 

- zwei Dachfenster zur Nordseite

- offene Raumgestaltung

- Eichenbodenparkett (Dielen)

Die Ausstattung in der dritten Ebene: 

- Stahlrahmenkonstruktion an Dachbalken

montiert (über dem Badezimmer)

- aufbereitete Holzbodendielen (alter Bestand)

Die Ausstattung im ersten Obergeschoss Badezimmer

- WC/DU aus Glas mit Holzboden (tiefenimprägniert)

- WC Wände mit hochwertigen Fliesen eingefasst (mit eingebrannten Silberelementen) 

Die Ausstattung im Atelier Ergeschoss:

- Fussboden: Eichenparkett mit Fussbodenheizung

- Treppen Massanfertigung mit Schubladen

- Dusche, WC raumhoch gefliest mit Anschluss Waschmaschine und Warmwasserboiler

- sichtbare Holzbalkenkonstruktion

Die Ausstattung im Atelier erstes Obergeschoss

- Galerie

- Laminatfussboden

- sichtbare Dachbalken

- Festverglasung zur Südseite mit dreifach Sonnenverglasung

- nordseitiges Dreh- / Kippfenster 

Der Aussenbereich (Garten) in Richtung Süden:

 

Der kleine, aber mit Liebe angelegte Garten, ist zu einer Hälfte als Nutzgarten und zur anderen als Ziergarten genutzt worden. Neben einer ca. 60 Jahre alten Weinrebe mit dunklen Trauben bereichern eine uralte Kletterrose mit weissen Blüten ebenso so den Ziergarten, wie auch eine Magnolie und ein Hibiskusstrauch. Zahlreiche Beerensträucher, wie Him-, Stachel- und schwarze Johannisbeere wachsen verteilt im Garten. Dieses Jahr wurden erstmals Pfirsiche geerntet. Ausserdem wurde vor einigen Jahren ein Birnbaum gepflanzt. Vier leicht erhöhte Beete (von Natursteinen umrahmt) wurden vor wenigen Jahren errichtet: für Salat, Radieschen, Erbsen, Tomaten und andere Gemüsesorten haben die Beete ausreichend Platz. 

Die Möglichkeit im Garten, vor dem Atelier, sich kurz zu entspannen, haben wir oft im Frühling, Herbst und Winter genutzt: denn hier scheint nahezu den gesamten Tag die Sonne. Auf einem Baumstumpf ist ein Baumhaus errichtet worden, der dem Atelier nachempfunden wurde: ein Quader mit Holzfassade und mit der gleichen Dachneigung. Das zur Riehenstrasse erhoben Grundstück umfasst im Gartenbereich eine blickdichte Hecke, die die Privatsphäre schützt.

Der Aussenbereich in Richtung Norden zur Kirche

Auf der Rückseite des Ateliers schlengelt sich wunderschön eine Clematis auf einer alten Holzleiter, hinauf bis zum Dach.

Zwei Rotahornbäume "umzäunen" den hinteren Zugang zum Grundstück. Hier wachsen auch Walderdbeeren, Brombeeren und auch eine Erdbeersorte, die mehrmals in der Saison Früchte trägt.

Da die Riehenstrasse von Montag bis Samstag doch recht befahren ist, haben wir unseren Aussenbereich auf der Seite zur Kirche eingerichtet. Dort hört man kaum mehr die vorbeifahrenden Autos und es ist kleines, verstecktes, idyllisches Plätzchen umgeben von den Wänden des Hauses, des Ateliers und der Mauer zum Kirchengelände. Im Sommer ist man an dieser Stelle vor der starken Sonnenein-strahlung geschützt und kann wunderbar den Grillbereich nutzen.

Eine Erweiterung des Wohnhauses und die Verbindung zum Atelier im nördlichen Bereich sind möglich. Bei Interesse können erste Skizzen und Ideen übermittelt werden.

 

Wie man auch auf den zahlreichen Fotos sehen kann, ist diese besondere Immobilie nie einfach nur als ein Wohngegenstand betrachtet worden, sondern: viel Zeit und Liebe wurden hier in vielen, vielen kleinen und grossen Elementen zusammengetragen und in ein heimeliges Zuhause umgewandelt. Durch das Spiel mit alten und neuen Details ist ein einmaliges Wohngefühl entstanden.

Um mehr Wohnfläche zu erzeugen und die beiden Gebäude zu verbinden, war unser Plan ein Anbau an der Kirchenseite, um das Wohnhaus zu erweitern. Es könnten ca. 40qm Nettowohnfläche generiert werden. Für die Anbaukosten, kann man, je nach Ausstattung, mit ca. 40.000,- € veranschlagen. 

Das Atelier wurde so erstellt, dass die Verbindung der beiden Häuser im EG , aber auch im 1. Obergeschoss erfolgen können, aber nicht zwingend müssen. 

Demnach hätte man ca. insgesamt 154qm Wohnfläche in einer sehr beliebten Lage und nur wenige (2km) Kilometer nahe der schweizer Grenze.

Da wir als Familie ungerne zu oft in unserem Alltag von zahlreichen Besuchern der Immobilie gestört werden möchten, bitten wir Sie als Erstes eine Mail  an uns zu schicken.

Wir haben Unmengen an Bildmaterial zusammengetragen, um Ihnen bereits jetzt das Gefühl zu vermitteln, wie es hier aussieht. 

Wir freuen uns auf Ihre Email!

Beachten Sie bitte, das unsere Antwortmails teilweise im Sparordner landen können.